Ihr Online-Tagebuch für die Pflege Ihrer Angehörigen.

Unterstützung für pflegende Angehörige

Mit dem Pflegeprotokoll ist Ihre Familie auf dem besten Weg zu vollständigen Unterlagen für die Festlegung der Pflegestufe und Sie lernen, was Sie für die Pflege wirklich brauchen.

Pflegeprotokoll online erstellen

Das Pflegeprotokoll kann mit dem Smartphone oder PC gemeinsam von der Familie erstellt werden. Mit dem Pflegeprotokoll können alle Hilfestellungen mit der genauen Uhrzeit und Dauer protokolliert werden. Auch Videos und Fotos können gespeichert werden und dokumentieren den Alltag.

Genaue Dokumentation

Das Pflegeprotokoll ist eine wichtige Vorbereitung für die Einstufung in eine Pflegestufe durch den Medizinischen Dienst (MDK). Je zuverlässiger das Protokoll geführt wird, desto höher sind die Chancen auf eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen.

Immer auf dem Laufenden sein

Alle Familienangehörigen können die Eintragungen und Veränderungen sofort sehen. So hat jeder die neuesten Informationen zur Verfügung. Dies hilft bei der Organisation der anfallenden Aufgaben und die Familie kann als Team die Versorgung übernehmen.

Wegweiser zur Pflegeeinstufung

Das Pflegeprotokoll führt Sie Schritt für Schritt. Sie haben jederzeit den Überblick über die erforderlichen Dokumente. Die App vermittelt Wissen und zeigt, wie Sie sich auf den MDK-Termin optimal vorbereiten können.

Das digitale Pflegeprotokoll für pflegende Angehörige

  • Sie protokollieren nach den Richtlinien des MDK
  • Sie belegen körperliche und geistige Einschränkungen
  • Sie sind auf den Termin zur Begutachtung vorbereitet
  • Sie erhalten eine Vorabeinschätzung zur Pflegestufe
  • Sie behalten die Übersicht und werden ein Familienteam

Neue Version ab
Mai 2015 erhältlich.

Jetzt die App schon vor dem offiziellen Start nutzen!
Wir suchen ab Anfang Mai 2015 wieder pflegende Angehörige für unser Pilotprojekt. Herzlichen Dank an alle bisherigen Teilnehmer für das zahlreiche Feedback.

Über uns

Wir arbeiten seit vielen Jahren im Bereich Pflege und Gesundheit. Wir haben Angehörige bei der häuslichen Pflege begleitet und ausgebildet und Software für Menschen mit chronischen Erkrankungen entwickelt.

Doch als in der eigenen Familie ein Angehöriger erkrankt und Hilfe benötigt, haben wir die Herausforderungen selbst erlebt. Vieles mussten auch wir dazulernen und den Alltag mit der Familie neu organisieren.

Aus unseren Erfahrungen heraus entstand die Idee der Pflegeprotokoll-Software. Jetzt entwickeln wir die App, die wir uns selbst gewünscht hätten.

Nicole Ambacher

Krankenschwester und Pflegepädagogin

Daniel Knapp

Ingenieur und
IT-Experte

Unsere Geschichte

  • März 2010

    Arbeit mit Patienten und Angehörigen

    Seit vielen Jahren arbeiten wir im Gesundheitswesen. In der Versorgung und Schulung, in Forschung und Softwareentwicklung.

  • November 2013

    Wir beantragen selbst eine Pflegestufe

    Als ein Familienangehöriger pflegebedürftig wird, führen wir ein Pflegeprotokoll. Wir haben einen Gutachter-Termin und bekommen eine Pflegestufe bewilligt.

  • Mai 2014

    Aus der Idee wird Wirklichkeit

    Wir konnten Investoren von Pflegeprotokoll.de überzeugen und sind nun Teil des Gründungsprogrammes “Black Forest Accelerator”.

  • September 2014

    Erste Eindrücke

    Wir stellen Pflegeprotokoll.de zum ersten Mal öffentlich vor. Viele Besucher sind von unserem Projekt überzeugt und wir führen gute Gespräche.

  • Dezember 2014

    Pilotprojekt mit Familien

    Im ersten Pilotprojekt begleiten wir Familien, die sich mit unserer App auf den Gutachter-Termin des MDK vorbereiten.

  • April 2015

    Förderung durch die Europäische Union

    Unser Konzept überzeugt die internationalen Gutachter der Future Internet Challenge eHealth (FICHe) auch in der 2. Runde. Insgesamt 40 Teams in ganz Europa erhalten eine Förderung und wir sind mit dabei.

Pflegeansprüche belegen

Hand in Hand arbeiten

Bürokratiefehler vermeiden

Gerechte Pflegeeinstufung erhalten

Was die Presse über uns sagt

Ein digitales Pflegeprotokoll

App von Lahrer Unternehmen hilft bei Betreuung von Angehörigen und bei Unterlagen für Pflegestufe.

baden online (Juli 2014)

Gezielte Förderung für junge Existenzgründer

Acht Teams feilen an ihrer Geschäftsidee im Bereich Gesundheit und Fitness.

baden online (Juni 2014)

Seminar für Unternehmensgründer in Lahr

Insgesamt 40 Teilnehmer und zehn Referenten haben sich für drei Tage zum Unternehmensgründer-Seminar "Geeks on a Farm" auf dem Freizeithof Langenhard versammelt.

Badische Zeitung (Juni 2014)

Auf dem Weg bis zur Produktreife

Junge Unternehmerinnen und Unternehmer werden jetzt vom Lahrer Förderprogramm "Black Forest Accelerator" gefördert.

Badische Zeitung (Juni 2014)

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an!
Sie erhalten wertvolle Hinweise zur häuslichen Pflege.

Häufige Fragen

Das Pflegeprotokoll wird manchmal auch Pflegetagebuch genannt. Alle Hilfestellungen für einen pflegebedürftigen Angehörigen werden protokolliert. Mit der Pflegeprotokoll-App kann das schnell und einfach mit dem Smartphone oder Tablet erledigt werden.

Das Pflegeprotokoll ist eine wichtige Vorbereitung für die Einstufung in eine Pflegestufe durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). Je zuverlässiger das Protokoll geführt wird, desto höher sind die Chancen auf eine Kostenübernahme von Pflegeleistungen durch die Krankenkassen.

In der Pflegeprotokoll-App können Sie sowohl körperliche Einschränkungen als auch geistige Einschränkungen protokollieren. Denn wenn ein Angehöriger aufgrund von geistigen Einschränkungen seinen Alltag nicht mehr alleine bewältigen kann, bekommt er zusätzliche Leistungen der Krankenkasse. Diese Leistungen werden als “Pflegestufe 0” bezeichnet.

Ja. Sie bekommen ein Pflegeprotokoll nach den Richtlinien des MDK. Sie führen jeden Tag Protokoll über die Hilfestellungen, die Ihr Angehöriger braucht. Dann tragen Sie Medikamente und benötigte Hilfsmittel ein und beantworten Fragen zum Alltag zu Hause. Zum Schluss schicken wir Ihnen ein Pflegeprotokoll zu.

Ja. Wir haben selbst erlebt, wie wichtig die Vorbereitung einer Pflegeeinstufung ist. Deshalb wollen wir anderen Familien helfen. Wir haben die Pflegeprotokoll APP GmbH als Familienunternehmen gegründet und leiten unsere Firma selbst. So sind wir vollkommen unabhängig von Krankenkassen, dem MDK und der Pharmaindustrie.

Die App gibt es bald fürs Smartphone und Tablet. Wir suchen aber schon jetzt Familien, die Pflegeprotokoll.de vor dem offiziellen Start auszuprobieren wollen. Sie sind interessiert? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail unter: info@pflegeprotokoll.de

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns eine Nachricht und erfahren Sie mehr.